Die Wohnzimmer-Werkstatt ist mit der Idee gegründet worden, einen Ort zu schaffen, an dem alle Interessierten an einem eigenen Werkstattplatz mit professioneller Ausstattung das eigene Fahrrad reparieren können.

Tipps gebe ich immer gerne, erbitte aber auch die Einsicht, dass sich die Wohnzimmer-Werkstatt in erster Linie als eine Hobby-Werkstatt und nicht als eine Schule begreift. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich im Vorfeld zu informieren, wie bestimmte Reparaturen durchgeführt werden - die wichtigste ist youtube. Bitte schaut Euch vor der Reparatur einfach mal einige Videos an, damit Ihr eine Vorstellung habt, wie der Ablauf grob aussieht. Ich sage Euch dann gerne welche (Spezial-)Werkzeuge wie verwendet werden. Dann heißt es einfach etwas Geduld mitbringen und ausprobieren. Es ist alles keine "Raketentechnik".

Da Reparaturen Zeit brauchen – manchmal kürzer oder auch mal länger als man vorerst denkt – und man beim Schrauben auch oft andere Baustellen entdeckt, bitte ich darum, genug Zeit mitzubringen, damit ein Schrauben ohne Zeitdruck gegeben ist.

Bei mir kann man ohne Anmeldung vorbeikommen, in der Regel ist immer einer der fünf Werkstattplätze frei. An Samstagen - insbesondere nach der Mittagszeit im Frühjahr oder im Sommer - kann es jedoch schon mal zu Wartezeiten kommen.

Ich schließe übrigens - insbesondere in der Nebensaison, wenn weniger los ist - etwa 120 Minuten vor dem offiziellen Ladenschluss, falls zu diesem Zeitpunkt keiner mehr in der Werkstatt am Schrauben ist. Falls es Euch nicht möglich ist, früher am Tag da zu sein, bitte ich um eine kurze Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder um einen Anruf unter 069 / 98 66 66 69.

Falls ich die Werkstatt mal wegen Urlaub, Krankheit usw. schließen muss, werde ich das so frühzeitig wie möglich auf meiner Homepage direkt unter der Diaschau und auf meiner Facebook-Seite bekannt geben, wenn möglich auch an der Werkstatttür.

Trotz der hohen Kosten, die ein Ladengeschäft mit sich bringt, versuche ich den Preis von 2,50 für 15 Minuten zu halten. Dazu bitte ich um Eure Bereitschaft, die benötigten Ersatzteile (i.d.R. Neuteile) bei mir zu erstehen und nicht mitzubringen. Ohne diese Mischkalkulation - inklusive der Gebrauchträder - werde ich die Werkstatt sonst auf Dauer nicht halten können.

Vielen Dank für Euer Verständnis

Sven Helpensteller